Oppo Find X2 Pro, das auf DxOMark getestet wurde, steht an erster Stelle

Vor einigen Stunden kündigte der chinesische Smartphone-Hersteller Oppo die neuen an Oppo Find X2 und Find X2 Pro. Letzteres bringt einige Verbesserungen gegenüber der Basisversion, insbesondere im fotografischen Bereich. Nun, diese Verbesserungen reichen anscheinend aus, um ihn als ersten in die Charts der wichtigsten fotografischen Benchmark-Site der Welt, DxOMark, zu schicken.

Oppo Find X2 Pro, das auf DxOMark getestet wurde, steht an erster Stelle

Oppo Find X2 Pro

Die in Paris ansässige Website hat gerade das Endergebnis von Oppo Find X2 Pro veröffentlicht. Wir sprechen von 124 Punkten, die es zusammen mit dem Xiaomi Mi 10 Pro, das einige Wochen zuvor veröffentlicht wurde, auf den ersten Platz gebracht haben. Die Punktzahl wird dann in den Fotobereich unterteilt, in dem sie 134 Punkte erhält, und in das Video, in dem sie 104 Punkte erhält.

Beginnen wir jedoch mit der Auflistung der Hardware, mit der das Smartphone die Spitze erreichen konnte. Das Smartphone verfügt über eine 48-Megapixel-Hauptkamera mit einem 1 / 1.4-Zoll-Sensor, Quad-Bayer-Technologie, einer Brennweite von 25.46 mm, einer Brennweite von 1.7: 48 und OIS (Optical Image Stabilization, daher optische Stabilisierung). Wir haben auch eine 1MP 2/16.5 Zoll Ultra-Wide-Sekundärseite, die immer von der Quad-Bayer-Technologie unterstützt wird, eine Brennweite von 2.2 mm und eine Brennweite von 13: 1. Schließlich haben wir eine dritte 3.4MP-Tele-Kamera mit 28.77 / 3-Zoll-Sensor, 4 mm Brennweite, 60: XNUMX-Brennweite und optischer Stabilisierung. Alle drei Kameras unterstützen PDAF (Autofokus), XNUMXK-Video mit XNUMX Bildern pro Sekunde und werden von einem Dual-LED-Blitz begleitet.

Oppo Find X2 Pro

Fahren Sie mit der eigentlichen Überprüfung fort. Der Oppo Find X2 Pro zeigte eine hervorragende Autofokusleistung, hervorragende Farben und einen großen Dynamikbereich. Die Geräuschpegel waren auch bei allen Lichtverhältnissen niedrig und es gab gute Details bei den Kurz- und Langstrecken-Zoomaufnahmen. Schließlich waren auch die mit Ultra-Weitwinkelobjektiven aufgenommenen Bilder hervorragend und die Bokeh-Aufnahmen hatten einen weiten Dynamikbereich.

Auf dem Negativ zeigte das Smartphone jedoch reduzierte Details zu den Rändern mit mittlerem Zoom, HDR wurde manchmal nicht für Porträtaufnahmen aktiviert, insbesondere in Innenräumen, und es gab auch einen leichten Mangel an Details im ultra breite Aufnahmen.

Oppo finden x2 Pro Kamera

Auf der Videoseite konnte das Oppo-Flaggschiff auch bei schlechten Lichtverhältnissen eine gute Belichtung reproduzieren. sowie die Erfassung ausgezeichneter Farben mit einem breiten Dynamikbereich.
Die optische Bildstabilisierung war ebenfalls hervorragend, begleitet von einem schnellen und zuverlässigen Autofokus. Außerdem gab es bei schlechten Lichtverhältnissen wenig Rauschen in den Videos. In Bezug auf die Nachteile zeigte der Find X2 Pro eine gewisse Instabilität bei der Belichtung mit HDR-Szenen, gelegentliche lokale Detailverluste in externen Clips und einige Geräusche in außerhalb aufgenommenen Videos.

Zusammenfassend ist der Oppo Find X2 Pro in jeder Hinsicht ein echtes Flaggschiff, sowohl in Bezug auf die Hardware mit einem Periskopobjektiv als auch in Bezug auf die Software, die es ihm ermöglichte, im Test gute Ergebnisse zu erzielen.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Benutzerbild
Abonnieren
benachrichtigen