OPPO startet Reno 3A: Wird er der neue König der Mittelklasse sein?

OPPO wird besonders für seine High-End-Geräte geschätzt, aber die Beliebtheit für die verschiedenen OEMs ergibt sich aus dem, was sie im mittleren Marktsegment erreichen, wenn man bedenkt, dass die Vorschläge auf dem Markt die Brüder der Spitzenklasse oft und bereitwillig überhaupt nicht bereuen . Auf dem Weg zu neuen Marktanteilen beschloss das chinesische Unternehmen, den Markt mit dem neuen OPPO Reno 3A anzugreifen, einem Gerät, das bereits im April gemunkelt wurde, auch wenn das Unternehmen seine Existenz nie bestätigt hatte.

Reno 3A nimmt ein Design an, das sehr an andere Geräte derselben Gruppe erinnert, mit einem hinteren Fotomodul, das vertikal auf der linken Seite des Körpers aus Glas positioniert ist, während wir auf der Vorderseite die jetzt übliche Fallkerbe finden. Das Besondere an der Masse ist, dass OPPO Reno 3A die IP68-Zertifizierung besitzt.

Rhein 3a

Darüber hinaus befindet sich der Fingerabdrucksensor nicht auf der Rückseite, sondern wird nur auf dem Bildschirm eingesetzt. Dies ist eine AMOLED-Einheit mit Full HD + -Auflösung, die 89,9% der verfügbaren Oberfläche abdeckt. Frames nicht richtig optimiert, aber viel besser als viele von Wettbewerbern vorgeschlagene Lösungen.

Auf der Hardware-Ebene finden wir den "alten", aber getesteten und leistungsfähigen Qualcomm Snapdragon 665-Prozessor, einen Chipsatz, der Ruhm wie Redmi Note 8 zum Ruhm brachte. Einige denken vielleicht, dass die CPU nicht den heutigen Zeiten entspricht und stattdessen falsch ist, weil dieser SoC Es ist immer noch eines der vielversprechendsten auf dem Markt und ermöglicht es Ihnen, alle Aktionen auszuführen, vom einfachen Surfen im Internet bis zum intensivsten Spielen.

OPPO startet Reno 3A: Wird er der neue König der Mittelklasse sein?

In jedem Fall werden 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher flankiert, mit der Möglichkeit der Erweiterung über Micro-SD. Der Reno 3A auf der Rückseite bietet 4 Fotosensoren mit 48-MP-Primärobjektiv mit 1.7: 8-Blende, PDAF und OIS (optischer Bildstabilisator). Sie werden von einem 2.2 MP 119: 2-Weitwinkelsensor mit 2.4 ° FOV sowie einem 2 MP 2.4: 16-Makroobjektiv und einem 2.0 MP XNUMX: XNUMX-Tiefensensor begleitet, während die Selfie-Kamera auf der Vorderseite eine Auflösung von XNUMX MP f hat /XNUMX.

Rhein 3a

Alles wird von einem 4025-mAh-Akku mit 30-W-Schnellladeunterstützung gespeist, mit dem Sie in nur 20 Minuten eine Energielast von 50% erreichen können. OPPO Reno 3A kommt mit ColorOS 7.1 auf Android 10-Basis an, während der Preis zum aktuellen Wechselkurs, der derzeit in Japan erhältlich ist, bei rund 330 Euro liegt.

Hervorragende Eigenschaften, aber vielleicht 330 Euro sind definitiv zu viel, selbst für die Qualität von OPPO, wenn man bedenkt, dass wir das Redmi Note 8 / 8T zum halben Preis finden. Mal sehen, ob das Unternehmen mit der Ankunft des Terminals in Europa den Preisanstieg korrigiert, sonst wird es bereits zu Beginn einen Flop geben.

[Quelle]

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Benutzerbild
Abonnieren
benachrichtigen