Realme X2: "Screen Light Effect" kommt im März mit Realme UI

Die Präsentation von realme UI oder die personalisierte Oberfläche der gleichnamigen Marke auf einer Basis Android 10. Die Matrix ist offensichtlich die von coloros, die proprietäre Haut von Oppo das mit seiner siebten Veröffentlichung sehr erfolgreich ist. Wir haben die Neuigkeiten der Realme-Benutzeroberfläche gesehen, aber heute gibt es Neuigkeiten über eine Funktion, die in Kürze veröffentlicht wird. Wir werden sein Debüt im März sehen und es geht um “Bildschirm LichteffektUnd um es bekannt zu geben, ist der CEO von Realme India via Twitter.

Realme X2 leuchtet im Dunkeln, wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, dank des "Screen Light Effect", der im März eintreffen wird

Ähnlich einem Effekt, den Besitzer von Xiaomi Sie wissen es auch schon Realme X2 kann diese interessante Funktion nutzen, mit der das Gerät aufleuchtet, wenn eine Benachrichtigung eingeht.

Realme Bildschirm Lichteffekt

Die Funktion kann nur für zwei Funktionen verwendet werden, nämlich die eingehende Anrufe und Benachrichtigungen bei ausgeschaltetem Bildschirm. Dank dieser Funktionalität kann unser Gerät einen davon nutzen Beleuchtung entlang der Ränder die als Benachrichtigungs-LED fungiert, aber größer ist. Es wird auch möglich sein, zwischen drei verschiedenen Farben zu wählen: Neon Lila, Ozeanblau

e Amber Orange. Aber warum kann nur Realme X2 diese Funktion nutzen?

Der Grund ist einfach: Es ist eines der Geräte, mit denen Realme ausgestattet ist AMOLED-Panel. In der Tat, wie auch von Madhav Sheth angegeben, Realme Geräte mit AMOLED- und Super AMOLED-Displays sind die einzigen, die den Benachrichtigungseffekt „Bildschirmlichteffekt“ genießen. Die Entstehung dieses Effekts beruht auf der Notwendigkeit der Marken von Beseitigen Sie die Benachrichtigungs-LEDangesichts der Nachfrage nach immer kleineren Kerben. Tatsächlich ist die Kerbe, wie wir sehen, bereits dazu bestimmt, zu verschwinden.

Um die Funktion für Bildschirmlichteffekte zu aktivieren, müssen Sie nur "drücken.Einstellungen">"Display e Helligkeit">"Bildschirmbeleuchtungseffekte“. Offensichtlich ab März, wenn das Update auf dem betreffenden Gerät ankommt.

Über

0 0 abstimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen