Realme X2 Pro: So erhalten Sie die Open Beta der neuen Realme-Benutzeroberfläche

Die Smartphones der Marke Realme werden auf globaler Ebene sehr geschätzt, aber eine Sache, die sie negativ verbindet, ist die zu farbenfrohe und unordentliche Benutzeroberfläche, Kritikpunkte, die das Unternehmen zu einer Kursänderung veranlassten, um Ende November den neue Benutzeroberfläche der Realme-Benutzeroberfläche. Einige chinesische OEM-Smartphones wie Realme XT, X, 5 Pro und 3 Pro, die auch die Hauptversion Android 10 erhalten haben, konnten bereits von der Neuheit profitieren.

Aber ein Spitzenmodell wie Realme X2 Pro kann sicherlich nicht hinter seinen Begleitern zurückbleiben. Daher hat das chinesische Unternehmen den Update-Rollout für Realme UI auch für dieses Smartphone gestartet, derzeit jedoch nur über Open Beta, daher nicht dauerhaft und dauerhaft. Aber ich weiß, dass Sie sich für Technologie und Fans der Marke begeistern. Sie können also die Gelegenheit nicht verpassen, die neue Benutzeroberfläche auszuprobieren. Aber wie können Sie das tun?

Realme Ui

Das Unternehmen wird Ihr Feedback sowie Vorschläge zur Verbesserung der Realme-Benutzeroberfläche für X2 Pro vor der offiziellen Veröffentlichung sammeln. Daher ist Ihre Aufgabe sehr wichtig. Um die neue Realme-Benutzeroberfläche auf Ihrem X2 Pro zu nutzen, müssen Sie jedoch überprüfen, ob Sie die Softwareversion RMX1931EX_11_A.10 an Bord haben und über einen verfügbaren Speicherplatz von mindestens 5 GB verfügen, und vor allem, dass Ihr Terminal nicht gerootet ist.

Realme Ui

Realme X2 Pro: So erhalten Sie die Open Beta der neuen Realme-Benutzeroberfläche

  1. 1. Laden Sie die ZIP-Datei am Ende des Beitrags herunter Community Realme;
  2. Extrahieren Sie die ZIP-Datei. Jetzt haben Sie zwei APK-Dateien;
  3. Installieren Sie beide;
  4. Gehen Sie nun zu Einstellungen> Software-Update> Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche> Testversions-Update einfügen und wählen Sie die Beta-Version für Realme X2 Pro (siehe Abbildung oben).

Das Unternehmen empfiehlt Benutzern, ihre wichtigen Daten zu sichern, bevor sie fortfahren, und warnt außerdem davor, dass die offenen Beta-Updates der Realme-Benutzeroberfläche unbekannte Fehler enthalten und die Inkompatibilität von Apps von Drittanbietern enthalten können, die die Benutzererfahrung beeinträchtigen könnten Benutzer.

0 0 abstimmen
Artikelbewertung

Tags:

Abonnieren
benachrichtigen
Gast
4 Kommentare
älter
mehr neu die meisten stimmten
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Fabrizio
Fabrizio
5 Monate vor

Nicht funziona

Anthony
Anthony
4 Monate vor

Wenn ich die Einstellungen für "Software-Update" eingebe, wird "Testversions-Update einfügen" nicht angezeigt

Löwe
Löwe
4 Monate vor

Nutzloser Artikel. Nichts funktioniert. kommt nicht heraus "Testversion Update einfügen"